COROLLA TOURING SPORTSCOROLLA TOURING SPORTS: DER LETZTE HYBRID KOMBI VON TOYOTA

Bei der letzten Automesse in Genf stellte Toyota die dritte Generation des Auris vor. Für den französischen Markt wurde das Fahrzeug Corolla getauft. Bei der nächsten Weltautomesse in Paris (vom 4. zum 14. Oktober) wird der japanische Autohersteller die Kombi-Version von dieser Kompakt Limousine vorstellen: den Corolla Touring Sports.

Aussehen und Ausstattung

Was den Look anbelangt, behält der Corolla Touring Sports den harmonischen Look und die dynamische Form von dem neuen Auris: Darunter die scharfkantigen Scheinwerfer und der große Kühlergrill im unteren Bereich. Das große Kofferraumvolumen (598 Liter) steht verhältnismäßig nicht zum Nachteil des restlichen Fahrzeugs, wie es bei vielen Fahrzeugen in diesem Segment der Fall ist.

Mit einem Achsstand von 2,70 m, hält dieser Kombi den Rekord für Beinfreiheit in seiner Fahrzeugkategorie (nach Angaben des Herstellers).

Je nach Ausstattung verfügt der Corolla Touring Sports über eine sehr hohe Anzeige, eine Messgeräte Ausstattung in 3D, ein Multimedia-System Toyota Touch oder eine kabellose Aufladestation für Smartphones.

Zu guter Letzt passen sich unsere maßgefertigten Toyota Autositzbezüge und maßgefertigten Toyota Fußmatten perfekt dem Innendesign dieses neuen Kombis an und verleihen ihm noch mehr Komfort und Eleganz. Corolla Touring Sports

Die gute Seite des Hybrid

Unter der Motorhaube findet man zwei Hybrid Motoren: 1.8 Liter mit 122 PS und 2.0 Liter mit 180 PS. Ein 1.2 Liter Turbo Benziner mit 116 PS gibt es ebenfalls, aber leider nicht für den französischen Markt…

Mit der ausschließlichen Hybrid Motorisierung hat der Toyota Corolla Touring Sports keinen direkten Konkurrenten in dieser Preisklasse.

Sein Verkaufsstart ist für Anfang 2019 vorgesehen und sein Preis liegt bei etwas über 22.100€, dem aktuellen Preis des Auris Touring Sports.Corolla Touring Sports

Leave a Reply